Impressum


Diese Website wird betrieben und herausgegeben von

DIVER’S pro WORLD GmbH

Darmstädter Straße 88
63303 Dreieich
Deutschland

Tel.: +49 (0)6103 697063
E-Mail: info@divers-pro-world.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Dipl. Ing. Joachim Schricke
Registergericht: Amtsgericht Offenbach
Registernummer: HRB 34935
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE220555750

Datenschutzerklärung

Disclaimer


© Copyright DIVER’S pro WORLD GmbH

Autor und verantwortlich für die Inhalte:
Dipl. Ing. Joachim Schricke

Alle Rechte verbleiben beim Autor. Die Verwendung der Texte, Abbildungen und Videos auch auszugsweise, ist ohne die schriftliche Genehmigung des Autors urheberrechtswidrig und daher strafbar. Für Inhalte Dritter, verwendete Handelsnamen, Gebrauchsnamen und eingetragene Warenzeichen, auch wenn diese nicht als solche gekennzeich­net sind, gelten die ent­sprechen­den Schutz­bestimmungen.

Bestehen begründete Vorbehalte gegen die hier gezeigten Inhalte, bitte ich um Kontaktaufnahme, um gegebenenfalls entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Änderungen, Irrtümer, Funktions- und Satzfehler vorbehalten.

Datenschutz


Auf unserer Internetpräsenz (www.divers-pro-world.de) nehmen wir (DIVER’S pro WORLD GmbH, Darmstädter Straße 88, 63303 Dreieich,info@divers-pro-world.de) den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website sicher und wohl fühlen. Die folgende Datenschutzerklärung soll Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten informieren.

 

Hosting, Zugriffsdaten und Server-Log-Files

Zur Gewährleistung eines effizienten und sicheren Hosting-Betriebs erhebt und speichert unser Webspace-Provider automatisch Daten über Zugriffe, Aktionen und Prozesse des Web-Server-Systems.

Diese Log-Files (Ereignisprotokolldateien) beinhalten:
• Browser-Typ und Browser-Version
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
• IP-Adresse des zugreifenden Rechners (anonymisiert)
• Name des anfragenden Providers/Host
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• Besuchte Seite(n)/angefragte Daten dieser Website
• Zugriffsstatus und Datenmenge

Die in den Datensätzen enthaltenen IP-Adressen werden automatisch anonymisiert (Kürzung der IP). Log-Files werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Daten die zur Beweisführung im Falle eines Missbrauchs erforderlich sind, können davon ausgenommen werden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigten Interessen des Verantwortlichen) in Verbindung mit Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

Cookies

Zur besseren Benutzerführung setzen wir Cookies ein. Durch die Verwendung von Cookies wird die Nutzung von Webseiten für den Nutzer vereinfacht. Bestimmte Seiten sind ohne deren Einsatz nicht oder nicht fehlerfrei aufrufbar. Diese Gründe stellen auch das berechtigte Interesse für diese Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Gängige Browser bieten die Einstellungsmöglichkeit, Cookies nicht zuzulassen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. In Firefox ist es zudem möglich den Inhalt einzelner Cookies anzeigen zu lassen.

Von uns eingebundene Online-Videos (z.B. von YouTube) erstellen beim Abspielen eigene Cookies. Dies passiert auch bei einem Direktbesuch der YouTube-Seite. Auch das Platzieren von Cookies Dritter können Sie durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers verhindern (z. B. im Browser Brave „Cookies von Dritten blockieren” oder in Safari „Cookies nur von aktueller Website erlauben”).

Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

 

E-Mail-Newsletter/Blog-Abo

Wir bieten die Möglichkeit, sich per Newsletter/Blog-Abo über Neuerungen auf unserer Webseite zu informieren. Nach Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erhalten sie eine Bestätigungsmail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen E-Mail-Adresse sind. Erst nach Bestätigung ist die Anmeldung abgeschlossen (Double-Opt-In-Verfahren).

Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, so können Sie sich durch erneutes eingeben Ihrer E-Mail-Adresse in das Newsletter-Formular unserer Website wieder abmelden. Ihre E-Mail-Adresse wird damit aus unserem System gelöscht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer ist die Einwilligung des Nutzers, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist § 7 Abs. 3 UWG.

 

Kontaktformular/E-Mail-Kontakt

Sie können sich über ein Kontaktformular jederzeit mit Fragen oder Anregungen an uns wenden. Um Ihre Fragen beantworten oder Ihnen eine Rückmeldung zukommen lassen zu können, benötigen wir folgende Angaben: Name und E-Mail Adresse. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für die o.g. Zwecke. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Nutzung des Kontaktformulars oder der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

Social-Media – Facebook und Co.

Wir verwenden keine offizielle Button-Icons, Plugins, Source-Codes oder APIs die von Social-Media-Anbietern wie Facebook, Google und Kollegen zur Implementierung angeboten werden. Alle Icons und Links werden durch unser WordPress-Theme generiert oder sind von uns selbst erstellt und somit selbst-gehostet.

Auch verwenden wir keine Share-, Like-, Follow-Me-, Retweet- oder Rating-Buttons sondern ausschließlich reguläre statische Links die auf unsere Social-Media-Page verweisen.

Share-, Follower, Retweet- und Like-Counter etc. finden keine Anwendung und verursachen damit auch keine willkürliche Trackings.

Beim Aufruf unserer Site (onload) oder durch bewegen des Mauszeigers über ein Social-Media-Link (hover/rollover) werden keine automatische Verbindungen (Trackings) zu Social-Media-Plattformen aktiviert.

Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie über die Datenschutzhinweise Ihrer jeweiligen Social-Media-Plattform erhalten.

 

Fremde Inhalte

Auf Seiten unsere Web-Präsenz können auch Inhalte Dritter (z.B. Videos, Google-Maps, Web-Fonts, Feeds oder ähnliches) eingebunden sein. Wir versuchen dies jedoch weitgehend zu vermeiden. Die Anbieter dieser Inhalte speichern mitunter Cookies auf Ihren Rechner. Dies können Sie durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers verhindern (z. B. im Browser Brave „Cookies von Dritten blockieren” oder in Safari „Cookies nur von aktueller Website erlauben”) was jedoch zur Folge haben kann, dass diese Inhalte nicht korrekt angezeigt werden.

Darüber hinaus speichern viele (Dritt-)Anbieter die IP-Adresse der Nutzer, um die entsprechenden Inhalte an den Browser des Nutzers senden zu können. Auf die Verwendung der IP-Adresse beim (Dritt-)Anbieter haben wir leider keinen Einfluss.

Wir empfehlen diesbezüglich Browser wie Brave oder Browser-Erweiterungen (Add-ons) wie Disconnect um z.B. Trackings zu unterbinden.

YouTube
Auf unserer Website werden Videos des Portals YouTube eingebunden.
Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

Google Fonts
Unser WordPress-Theme verwendet Online-Schriften (Webfonts) des Anbieters Google.
Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

Google Maps
Wir verwenden Kartenmaterial des Anbieters Google.
Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

Da wir die Karten über einen API-Key einbinden, entsteht nach unsern Wissen keine Trackings und keine Platzierung von Cookies.

 

Ihre Rechte als Nutzer

a) Recht auf Bestätigung
Jede betroffene Person hat das Recht, Auskunft zu verlangen, ob über sie personenbezogene Daten verarbeitet werden.

b) Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.

c) Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden) (Art. 17 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der gesetzlich genannten Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist.

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, sofern einer der gesetzlich genannten Gründe zutrifft.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch sie einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.
Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

g) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 13 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Art.6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a beruht, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

h) Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

i) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling (Art. 22 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung
(1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder
(2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder
(3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

In den in (1) und (3) genannten Fällen werden angemessene Maßnahmen getroffen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

Quellenangabe

Diese Datenschutzerkärung wurde auf Basis einer generierten Vorlage der Online-Rechtsberatung 123recht.net erstellt und von uns angepasst.

Padi 5 Star Center

Divers Pro World

Ihr PADI-Diving-Center im Rhein-Main-Gebiet.
Tauchschule, Laden­geschäft und Werkstatt im schönen Dreieich bei Frankfurt.

Öffnungszeiten

Mo. Ruhetag
Di. 15–20 Uhr
Mi. 15–19 Uhr
Do. 15–22 Uhr
Fr. 15–20 Uhr
Sa. 10–18 Uhr